Junioren Ski WM 2018

 

Der Weltskiverband FIS veranstaltet seit 1982 jährlich die FIS Alpinen Ski Juniorenweltmeisterschaften, bei denen sich Jugendliche zwischen 17- und 21-Jahren, auch solche die bereits im Skiweltcup am Start stehen, aus über 45 verschiedenen Nationen messen. Zu den Disziplinen, welche die etwa 350 Athleten und Athletinnen bestreiten, gehören: Abfahrt, Super G, Riesenslalom, Slalom, Alpine Kombination sowie ein Team Event, welcher seit 2012 ausgetragen wird.
Wenn man die Liste der erfolgreichsten Teilnehmer an den Juniorenweltmeisterschaften anschaut, tauchen dort uns heute bekannte Namen wie Maria Riesch, Benjamin Raich oder Marcel Hirscher auf.
Vom 30.01. bis 08.02.2018 finden die Juniorenweltmeisterschaften bereits zum fünften Mal in der Schweiz statt: 1990 Zinal (Wallis), 1996 Hoch-Ybrig (Schwyz), 2001 Verbier (Wallis), 2011 Crans-Montana (Wallis) & 2018 Davos (Graubünden) 

Die Speedrennen Abfahrt und Super G finden auf der Nordpiste mit Zieleinlauf Usser Isch statt, die Technikrennen Risenslalom und Slalom auf Usser Isch. Der Zieleinlauf ist für alle Disziplinen der Gleiche: oberhalb der Usser Isch Talstation.
Der Alpine Team Event wird als Nacht-Parallelslalom am Bolgen am Samstag, 03.02. ausgetragen.
Die Eröffnungsfeier findet am Dienstag, 30.01. auf dem Bolgen Areal statt. In diesem Areal werden an sechs Abenden die offiziellen Medallienzeremonien stattfinden. Vor und nach den Zeremonien ist jeweils das Sponsoren-Village rund um die Zeremonien-Bühne geöffnet.

Die jungen Schweizerinnen und Schweizer sind am Jakobshorn und am Bolgen gefordert. Die Medaillenflut früherer Jahre ist sowohl Hypothek als auch Motivation – und verleiht Selbstvertrauen. Keine Nation war im letzten Jahrzehnt auf dieser Stufe besser. Seit Crans-Montana hamsterten sie 48 Medaillen. Im letzten Jahr in Are standen gleich vier Schweizer auf dem Podest und holten insgesamt fünf Medaillen. Swiss Ski ist gerüstet und bereit auch in Davos ein neues Kapitel aufzuschlagen.

 

 

 

 

Programm:

30.01.2018 Herren Abfahrts Training & Damen Riesenslalom
31.01.2018 Herren Abfahrts Training & Damen Slalom
01.02.2018 Herren Abfahrt
02.02.2018 Herren und Damen Super G
03.02.2018 Herren und Damen Team Event
04.02.2018 Herren Alpine Kombination
05.02.2018 Damen Alpine Kombination
06.02.2018 Herren Riesenslalom & Damen Abfahrts Training
07.02.2018 Herren Slalom & Damen Abfahrts Training
08.02.2018 Damen Abfahrt

11.01.2018

0 Kommentare

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.