Rocky Mountain Trailride

29. Juni bis 1. Juli 2018

Wettkampfformen wie Marathon-, Cross Country- und Enduro- Rennen gibt es schon mehr als genug. Rocky Mountain laciert in Davos einen zweitägigen Trailride-Contest für Teams, die nicht gegen die Zeit fahren wollen, sondern denen auch die perfekte Routenwahl sowie die schönsten Alpentrails wichtig sind.

Die Rider wählen aus mehreren Dutzend Wegabschnitten (Trails) selber aus, was sie fahren können und wollen. Jeder Trail ist mit Punkten bewertet und je schwieriger und länger ein Stück zu fahren ist, desto mehr Punkte gibt es. Dabei zu beachten ist, dass jeder Wegabschnitt nur einmal zählt, egal in welche Richtung er gefahren wird.

Das Team, welches in der vorgegebenen Zeit am meisten Trails fährt und dabei die meisten Punkte sammelt, gewinnt. Der Rocky Mountain Trailride ist ein Team-Event und alle Rider starten in der selben Kategorie. Ein Team besteht aus 2 bis 5 Rider, die den ganzen Tag zusammen fahren.

Programm

Freitag, 29. Juni 2018

  • get-together ab 18:00 Uhr
  • Startnummerausgabe
  • Begrüssung und Contest-Briefing für Tag 1

Samstag, 30. Juni 2018

  • Trailride-Contest Tag 1
  • Rangverkündigung
  • Contest-Briefing für Tag 2

Sonntag, 1. Juli 2018

  • Trailride-Contest Tag 2
  • Rangverkündigung
  • Verabschiedung

Angebot der Mountain Hotels

Bsp. Hotel Strela***
Doppelzimmer Standard
1 Übernachtung
ab CHF 60.- pro Person/inkl. Frühstück




MEHR DAZU

Speziell für die Bedürfnisse der Biker