Davos sounds good

16. bis 22. Juli 2018

Auch in diesem Jahr verwandelt sich Davos vom 16. bis 22. Juli 2018, wieder ins New Orleans der Alpen!
Einmalige Musiker aus der ganzen Welt treten während diesen Tagen an den verschiedensten Plätzen auf und verzaubern das Publikum mit Konzerten aus New Orleans Jazz, Traditional Jazz, Blues, Swing, R&B sowie Spirituals and Hymns.

Während dieser sieben Tage "Davos Klosters Sounds Good" finden insgesamt 96 Konzerte mit 17 verschiedenen Musikformationen statt.


Das 18. Davoser Jazz Festival sprüht vor Lebensfreude und zeigt eine musikalische Vielfalt, welche ihresgleichen sucht! Die Konzerte starten im Laufe des Vormittags und dauern bis um 24.00 Uhr an. Wenn tagsüber die Musiker an den schönsten Plätzen der Davoser Landschaft ihr Können zum Besten geben, pilgern die Zuhörer von Ort zu Ort und geniessen dabei die beschwingte Musik und die Leichtigkeit des Seins in der herrlichen Davoser Bergwelt!
Am Abend finden die Konzerte in zahlreichen Hotels, Bars und Restaurants statt.

Auch in diesem Jahr wird wird ein Konzert wieder in einem unserer Mountain Hotels ausgerichtet.

Niels von der Leyen gehört zur jungen Generation vom Pianisten, die sich dem authentischen Boogie Woogie & Blues Piano widmen. Die Musik der Pioniere Albert Ammons, Pete Johnson und Meade Lux Lewis und die Wiedergabe ihrer Boogie Woogie-Hits, aber auch die eigenen Interpretationen dieser Musik gehört zu seinem Handwerk. Einer der besten Boogie Woogie Pianisten Weltweit. Andreas Bock bedient nun mittlerweile seit über 20 Jahren sein Schlagzeug und gehört zu den besten Bluesdrummern Deutschlands (German Blues Award Gewinner 2015). Seine Erfahrung spiegelt sich in weit über 2000 Auftritten auf allen international anerkannten Blues- und Jazzfestivals in ganz Europa wieder. Zusammen bringen sie die Tradition der authentischen Boogie Woogie & Blues Duos in der traditionellen Besetzung mit Piano und Drums auf die Bühne. Sie gehen aber auch immer wieder innovativ aus dem klassischen Bereich heraus und starten eine Reise in die moderne Welt des zeitgenössischen.

- Mittwoch, 18. Juli 2018 um 19.00 Uhr im Hotel Strela -