Triathlon Challenge Davos Festival

16.-17. September 2017

Triatholon Festival in der Schweiz

Mitte September findet das Challenge Festival Davos, der Höhepunkt der Schweizer Triathlon-Saison statt. Das "Challenge Davos Festival" verbindet das international ausgerichtete Halbdistanzrennen der Challenge Family mit dem Saisonabschluss der Schweizer Triathlonserie "TRI Circuit" und findet am 16. und 17. September 2017 statt.

Als Herzstück gilt das am Sonntag stattfindende Mitteldistanzrennen über 1.9 km schwimmen, 50 km Velo fahren und 21.1 km laufen. Am Samstag öffnet das Einzelzeitfahren "Flüela Challenge" sowie der Triathlon über die olympische Kurzdistanz das Challenge Davos Festival.

Schwimmen 1.9 km
Geschwommen wird im Davosersee. Start und Ziel befinden sich im Strandbad unmittelbar bei der Wechselzone.
Radfahren 50 km

Auf dem Radabschnitt wird der Flüelapass je einmal von beiden Passseiten bezwungen. Der Wendepunkt ist in Susch, im Engadin. Damit werden insgesamt rund 1770 Höhenmeter erfahren, was das Rennen in der Dauer mit einer üblichen Mitteldistanz mit 90 km vergleichbar macht.  Die komplett abgesperrte, übersichtliche Passstrasse garantiert bestmögliche Sicherheit für alle Athletinnen und Athleten.
Laufen 21.1 km
Die Laufdistanz beträgt einen Halbmarathon und wird in vier Runden um den Davosersee gelaufen. Die Strecke ist fast vollständig flach und bietet genügend Platz.